Anand Kaur Seitz – Das Yin im Yang: Shaktipower, Weiblichkeit und Hormonsystem im KY

Im beginnenden Wassermannzeitalter kehrt das „weibliche Prinzip“ endlich zurück und erhält seinen Raum in der Welt. Konkurrenzdenken, Ziel- und Leistungsorientiertheit und Ausbeutung werden langfristig weichen und den Raum öffnen für ganzheitliches Denken, Mitgefühl und Angebundensein an die Mutter Erde.
Das Yoga kann dazu beitragen, diese Tendenzen in uns zu stärken und in die Welt zu bringen, und die traditionelle dynamische Yangorientierung (Nabelchakra, Nervensystem, Selbstoptimierung) durch die Yin – Aspekte (Achtsamkeit, Selbstwahrnehmung, sanfte Rhythmik und Fließenlassen, Stärkung der Nebennieren und des Parasympatikus) ausgleichen und vervollständigen. Das interaktive, sehr feinstoffliche weibliche Drüsensystem dankt es uns.
Wahre Freiheit ist, wenn wir uns im Sein zuhause fühlen, annehmen können was ist – in dem Wissen, dass alles seinen Grund und seinen Sinn hat und uns ins Wachstum und in Rückverbindung mit unserer Seele bringen will. Das hilft, uns aus den emotionalen und karmischen Verstrickungen zu lösen und das eigene Denken wie das Handeln im Außen aus dem inneren Ort der Stille, der Kraft und der inneren Weisheit entspringen lassen.

Ich unterrichte seit 1992 Kundalini Yoga, Meditation und Workshops. Nach vielen Jahren als Leadtrainerin und Dozentin in der Lehrerausbildung liegt mein Schwerpunkt heute auf der Begleitung spiritueller Wachstumsprozesse, gerne mit numerologischer Beratung, dem Erforschen der yogischen Techniken für das weiblichen Hormonsystem, und allgemein des Themas Weiblichkeit und „weiblicher Weg zur Erleuchtung“. In Workshops und Büchern (“Kundalini Yoga. Harmonie für Körper und Seele durch die Chakra-Energien” und „Glückliche Wechseljahre. Hormonyoga, Ernährung und Mindset für den Weg zu dir selbst“ und in der Aus- und Fortbildung „Hormonyoga im KY. Vier Module für erfüllte Weiblichkeit, Hormongleichgewicht und Lebensglück“ gebe ich dies gerne an interessierte Frauen weiter. Infos: www.AnandNivas.de , Yoga@AnandNivas.de

Anand Kaur Seitz – Das Yin im Yang: Shaktipower, Weiblichkeit und Hormonsystem im KY