Atma Singh – Komme in Deine Stille

Komme in Deine Stille

Der Kurs bezieht sich sowohl auf die innere Stille als auch auf die Manifestation unseres Selbst. Wir verbinden uns mit der Kraft aus der Stille heraus zu kommen, um die Kreativität die daraus entsteht in die Welt zu bringen und so zu manifestieren.
Wie können wir uns besser verstehen und die Verbindung zu unserer tiefen inneren Unendlichkeit bewahren?
Viele Menschen sehnen sich nach Ruhe und Geborgenheit, die sie jedoch in unserer schnelllebigen Zeit immer seltener finden. Wird die Verbindung zu dieser Unendlichkeit durch äußere Ablenkungen zu lange blockiert, werden wir unabsichtlich grob, „kleinkariert“ und engstirnig. Wir verlieren unsere Subtilität zuerst für uns selbst und dann auch im Umgang mit anderen. Wir müssen uns selbst fragen ob wir uns genug Zeit nehmen um uns in Stille zurückzuziehen?
Nehmen wir uns diese Zeit nicht, können wir das gesamte Spektrum unserer Taten oft nicht erfassen und schätzen die damit verbundenen Konsequenzen nicht richtig ein.

Spüren wir jedoch dass wir immer mit der uns innewohnenden Unendlichkeit verbunden sind, können wir tief in Stille hinabtauchen und daraus Kraft und Energie schöpfen um den täglichen Dingen mit Ruhe und Gelassenheit zu begegnen.
Wir brauchen einen Zugang zu unserer Spiritualität damit wir unsere Visionen manifestieren können. Festigen wir diese Verbindung fällt es uns leicht unserem Pfad mit Hingabe zu folgen. Wir denken fortschrittlich, sind intuitiv und erfinderisch.

Atma Singh – Komme in Deine Stille