Hari Sangeet Kaur – Wirbelsäule in Symmetrie – befree: befreie dich von Schmerzen

Die Wirbelsäule ist unser Rückgrat im Leben. Oft geht jedoch die natürliche Aufrichtung im Alltag
verloren und Schiefstellungen und Blockaden in der Wirbelsäule entstehen.
Hierdurch können Nervenbahnen gequetscht werden, was die Beweglichkeit beeinträchtigt und gesundheitliche Auswirkungen haben kann. Schmerzen, Taubheitsgefühle und sogar organische Erkrankungen können die Folge sein.
Schiefstellungen sind auch an scheinbar unterschiedlichen Bein- oder Armlängen und ungleichen Schulterhöhen erkennbar. Eine gebückte Haltung deutet auf Blockaden in der Halswirbelsäule hin.

In diesem Workshop erlernst du die korrekte Ausführung der 11 befree-Schwingungen.
Danach bist du in der Lage deine Wirbelsäule selbständig in die natürliche Symmetrie zu bringen und dadurch Blockaden und Schmerzen zu lösen.

Woher kommt die befree-Methode?

befree ist eine Synthese aus Yoga und Sphenologie und wurde von Yvonne Jasmine Harjinder Kaur 2016 begründet. befree vereinigt Elemente der Lehre des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan und der Sphenologie nach Günter Gassmann.

2014 hatte ich das große Glück, Kundalini Yoga nach Yogi Bhanjan kennenlernen zu dürfen und seit 2016 auch zu unterrichten und etwas von dem zurückgeben, was mir durch Kundalini Yoga geschenkt wurde.

Jahrelange Schmerzen beim Atmen (Nervenentzündung nach einer Gürtelrose) , Schmerzen aufgrund eines doppelten Bandscheibenvorfalls in der HWS, ISG-und Hüftbeschwerden, konnte ich u.a. Dank Kundalini Yoga und der befree-Methode heilen. Ich bin begeistert von dieser einfachen und effektiven Möglichkeit, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, um Verspannungen und Schmerzen zulösen.

Ich lebe und arbeite in Freiburg i.Br.
Neben dem Yoga ist meine Leidenschaft die Musik und ich engagiere mich im Verein “Jung&Krebs e.V.”

http://yogahaus-freiburg.de

Hari Sangeet Kaur – Wirbelsäule in Symmetrie – befree: befreie dich von Schmerzen