Seva Kaur – Innere Freiheit durch die Integration der Gefühle

Im Sat Nam Rasayan finden wir Intuition über das Fühlen. Wir verlassen jede Fokussierung um einen wachsenden Raum der Stille zu finden. Dort erleben wie Intuition unmittelbar.

” ln Wahrheit ist es Liebe ”

Unsere Beziehungen können geheilt werden, wenn wir uns klar werden, daß alle unsere Empfindungen und Reaktionsmuster bereits in uns sind. Wir brauchen keine anderen Menschen dafür verantwortlich zu machen. Als Überbringer unserer Erinnerungen können wir sie loslassen und uns dem Fühlen all der ausgelösten Empfindungen zuwenden und diesen Raum geben. So ist es möglich, zu integrieren was weh tut und an uns nagt. Mit der Zeit löst sich so ein latentes Unwohlsein im Inneren und wir finden Zugang zu der immerwährenden Grundfreude unseres Seins.
Alles darf sein!

Seva Kaur unterrichtet Sat Nam Rasayan seit fast 30 Jahren. Hinzuschauen, Schmerz und Ängste zu zulassen, die eigenen Reaktionen willkommen zu heißen, Verantwortung zu übernehmen und zu spüren was immer sich zeigt, all das öffnet den Raum für Veränderung. Die Fähigkeit zu fühlen und die meditative Stabilität, die sich im Heiler, in der Heilerin entwickeln, sieht sie heute als die Grundlage von Heilung, vor allem im Bezug auf unsere kollektiven Probleme.
Seva Kaur unterrichtet Kundalini Yoga in ihrer Yogaschule in Hamburg-Rahlstedt und arbeitet als Heilpraktikerin (Psych.) und Heilerin in eigener Praxis.
Sie ist Ausbilderin für Sat Nam Rasayan und lehrt in Hamburg, Karlsruhe, Berlin, Leipzig und Bremen.

Seva Kaur – Innere Freiheit durch die Integration der Gefühle